WEBER SUMMIT™ CHARCOAL GRILL

Mit dem Summit Charcoal Grill möchte Weber drei Grillwelten verbinden: Grillen, Smoken und Slow Cooking – und das ganze in einem komfortablen und hochwertigen Umfeld. Deshalb hat der Grill zum Beispiel auch eine Gaszündung, die das Anzünden der Briketts per Knopfdruck ermöglicht. In Kombination mit dem neu entwickelten Rapid Fire Lüftungsschieber ist der Summit Charcoal Grill dann in knapp 20 Minuten einsatzbereit. Eine praktische Sache, so ist es nun also möglich, die Briketts direkt im Grill vorzuglühen und spart sich damit den Anzündkamin.

Die sogenannte Difuserplatte kann zwischen Grill- und Kohlerost gelegt werden. Diese Platte verändert die Luftzirkulation innerhalb des des Grills und sorgt auf diese Weise dafür, dass auch über einen extrem langen Zeitraum (Weber spricht von 10 Stunden und mehr) konstante Temperaturen gehalten werden können. Dies ist natürlich super für die sogenannten Long Jobs wie zum Beispiel Pulled Pork, Spare Ribs und so weiter. Auch Freunde des Räuchers profitieren davon.

Ein weiteres Feature um die Temperatur besser kontrollieren zu können: im Kessel des Summit Charcoal Grills befindet sich eine weitere Ebene für den Kohlerost. Hier hat man also mehr Spielraum um mit der Temperatur zu spielen, in dem man den Abstand variiert.

Auch beim Deckel gibt es eine Neuerung: endlich gibt es ein Scharnier, das den Deckel fest mit dem Rest des Grills vebindet. Warum Weber mit so einem Scharnier erst jetzt um die Ecke kommt – keine Ahnung. Aber in meinen Augen ist dies eine super praktische Sache.

Aber das war noch nicht die letzte Neuheit. Weiter geht es mit derdoppelwandigen Beschichtung. Der Kessel ist ist sowohl innen als auch außen mit emailliertem Stahl beschichtet. Der Deckel ist innen mit Edelstahl beschichtet, außen befindet sich emaillierter Stahl. Zusätzlich verfügt der Deckel über eineLuftisolation. Eine feine Sache.

60 cm-Gourmet BBQ System-Grillrost serienmäßig

Geliefert wird der Summit Charcoal Grill mit dem 60 cm-GBS-Grillrost. Das bedeutet, dass man mit dem Grill alle für das Gourmet-BBQ-System erhältliche Einsätze wie Dutch Oven, Waffeleisen, Pizzastein und so weiter nutzen kann.