Gartenpflanzen des Monats Dezember: Weihnachtspflanzen

Gartenpflanzen des Monats Dezember: Weihnachtspflanzen

Der Dezember ist ein stimmungsvoller Monat, in dem wir uns häufig im Haus aufhalten, aber auch gern Weihnachtsstimmung in den Garten bringen. Das ist mit den Gartenpflanzen des Monats Dezember ganz leicht möglich. Neben dem allseits bekannten Weihnachtsbaum, gibt es drei immergrüne Pflanzen, die wir mit wenig Aufwand in Weihnachtspflanzen verwandeln können: Buxus, Laurus und Chamaecyparis.

Vor der Eingangstür, im Garten oder auf dem Balkon werden diese Pflanzen mit stimmungsvollem Licht- und Weihnachtsschmuck eine gute Figur machen. So können Sie aus einer langjährigen Gartenpflanze eine schön dekorierte Weihnachtspflanze machen. Mit diesen drei immergrünen Pflanzen wird der Dezember noch stimmungsvoller!

Buxus, Laurus und Chamaecyparis: immergrüne Pflanzen mit Weihnachtsambitionen!

Buxus ist auch unter dem Namen Buchsbaum bekannt. Die immergrünen Zweige stehen für das Leben – ein Symbol, das auch sehr gut in die Weihnachtszeit passt. Dieser laubhaltende Strauch verleiht dem Garten, dem Balkon und der Terrasse Struktur, gerade auch im Winter. Außerdem filtern die Blätter Feinstaub aus der Luft. Buxusholz ist schwer und wurde früher zum Bau von Musikinstrumenten und für die Gestaltung von Holzfiguren verwendet. Buxuspflanzen können in fast jede gewünschte Form gebracht werden, es sind gut formbare Pflanzen. Dekoriert mit Weihnachtsschmuck in der Weihnachtszeit auf jeden Fall eine attraktive Erscheinung im Garten!

Die bekannteste Konifere zu Weihnachten ist Chamaecyparis lawsoniana ’Ellwoodii’. Diese Pflanze, die etwa 1,25 Meter hoch wird, eignet sich ausgezeichnet für die attraktive Bepflanzung von Töpfen und Kästen. ’Ellwoodii’ verfügt über eine aufstrebende Pyramidenform und hat eine graublaue Färbung. Die Jugendform der Pflanze hat aufrechte Zweige und dünne blaue Nadeln. Ältere Pflanzen haben mehrere Spitzen, die ausgewachsene Form hat schuppenförmige Nadeln. Die Pflanze wird in der Weihnachtszeit häufig als geschmücktes Weihnachtsbäumchen verwendet.  

Laurus oder Lorbeer machen sich ausgezeichnet, um in einem schönen Topf oder Kasten am Eingang zu stehen, besonders wenn Blatt und Stamm mit Weihnachtsschmuck verziert sind. Kugel- oder pyramidenförmige Pflanzen sind dafür besonders gut geeignet. Der immergrüne Lorbeer hat eine feierliche, besonders edle Ausstrahlung, darauf verweist auch die Artbezeichnung nobilis. Und wenn Sie die Blätter auch noch in einem herrlichen Gericht verwenden möchten, haben Sie ein Lorbeerblatt immer griffbereit direkt vor Ihrer Tür.

Quelle: www.blumenbuero.de