Wir haben von 09:00 bis 18:00 für Sie geöffnet!
  • Dutch (Netherlands)
  • German (Germany)

Gartenarbeit als schöne und gesunde Aktivität in Coronazeiten

Gartenarbeit als schöne und gesunde Aktivität in Coronazeiten

Im Kampf gegen die Verbreitung des Corona-Virus befinden wir uns in sozialer Isolation. Keine Großeltern besuchen, nicht zur Schule gehen, nicht ins Schwimmbad oder ins Kino. Da kann zu Hause schnell Langeweile aufkommen. Glücklicherweise können Sie zusammen mit den Kindern sicher in Ihrem Garten oder auf Ihrem Balkon aktiv sein. In den letzten Jahren haben zahlreiche Untersuchungen beweisen, dass sich Menschen im Grünen besser und entspannter fühlen. Darüber hinaus ist es gesund, draußen körperlich aktiv zu sein, insbesondere in der schönen Frühlingssonne. Wählen Sie einen ruhigen Moment für einen Besuch in unserem Gartencenter in Venlo, nehmen Sie die Wunschliste Ihrer Kinder mit, und halten Sie anderthalb Meter von anderen Besuchern und unseren Mitarbeitern fern. Dann können Sie genug Blumen, Samen und Pflanzen kaufen, die Sie und die Kinder stundenlang auf angenehme und sichere Weise beschäftigen werden.

Im Trend liegt der Heilgarten
Bei den großen Blumenmessen im vergangenen Jahr in England, noch lange bevor das Corona-Virus auftrat, war dies bereits ein wichtiger Trend: Der Garten als heilende und erholsame Oase in einer geschäftigen und harten Welt. Es wird immer deutlicher, welche positiven Auswirkungen Natur und Grün im Allgemeinen auf die geistige und körperliche Gesundheit der Menschen haben. Stellen Sie sich einen schönen, geschützten Sitzplatz vor, auf dem Sie von sonnigen, erhebenden Blütenfarben und weichen, runden Formen umgeben sind. Zum Beispiel mit einer geräumigen Teakholzbank voller Gartenkissen auf einer versunkenen Terrasse mit erhöhten Blumenkästen. Plätscherndes Wasser, raschelnde Ziergräser, duftende Kräuter und Pflanzen. Alles Elemente, die für gute Laune sorgen, insbesondere in diesen schwierigen Zeiten.

Sorgen Sie drinnen und draußen für eine grüne und fröhliche Atmosphäre

Es gibt viele schöne Ideen, Ihre Umgebung alleine oder gemeinsam mit den Kindern fröhlich zu gestalten. Ein paar Tipps:

  • ​Füllen Sie Vasen mit Schnittblumen wie z.B. Tulpen oder mit bunten und duftenden Blütenzweigen.
  • Pflanzen Sie Zimmerpflanzen um, und gestalten Sie Ihre Räume besonders grün mit trendigen Blattpflanzen, der glücksbringenden Pfannkuchenpflanze, hängenden Pflanzen und exotischen Kakteen und Sukkulenten. Kinder finden die sogenannten "fleischfressenden" Pflanzen sehr spannend, wie die Kannenpflanze und die Venusfliegenfalle.
  • Auf der Fensterbank können Sie Sommerblüher, Sprossen, Kräuter, Tomaten, Gurken, Paprika, Paprika und Kürbisse säen.
  • Beginnen Sie einen (Mini) Gemüsegarten. Sie können dies in einer Quadratmeter-Box, aber auch in einer großen Blumenbox tun. Sie können hängende Körbe auch mit Erdbeerpflanzen oder Minitomaten füllen.
  • Eine Wasserschale mit schwimmenden Wasserpflanzen oder einem plätschernden Wasserornament sorgt für zusätzliche Entspannung im Garten. Sie zieht Insekten an und faszinieren auch den Hund oder die Katze.
  • Säe Blumen und Pflanzen, die Schmetterlinge und Bienen lieben.
  • Füllen Sie (Balkon-) Kisten mit fröhlich blühenden Veilchen, Vergissmeinnicht, Fleißigen Lieschen, Begonien, Petunien und Lobelien.

Viel Spaß, halte Sie sich an die Richtlinien zur Corona-Bekämpfung(Hände waschen, Abstand halten) und bleib gesund!