Wir haben von 09:00 bis 21:00 für Sie geöffnet!
  • Dutch (Netherlands)
  • German (Germany)

Top 5 Luftreinigende Zimmerpflanzen

Top 5 Luftreinigende Zimmerpflanzen

Wussten Sie, dass die Luftqualität, in der wir leben, für unsere Gesundheit äußerst wichtig ist? Umso wichtiger ist es, Pflanzen zu wählen, die Verunreinigungen aus der Luft filtern. Hier unten finden Sie fünf grüne Luftreiniger, die Sie sicher gerne zu Hause haben möchten.

 

1. Epipremnum (Scindapsus)

Wir verstehen gut, warum jeder die Epipremnum so liebt. Diese schöne Pflanze ist groß und reinigt auch noch die Umgebung um Sie herum im Handumdrehen. Neben giftigen Substanzen wie Formaldehyd, Kohlenmonoxid und Benzol wandelt sie auch CO2 in Sauerstoff um. Das Epipremnum ist ein echter Kletterer und wächst daher schnell nach oben. Außerdem ist sie sehr pflegeleicht und das ist Grund genug, sich für diese schöne große Pflanze zu entscheiden!

 

 

2. Areca Palm (Dypsis Lutescens)

Mit ihren schönen schilfartigen Stielen und spitzen Blättern zaubert die Areca Palm sofort eine exotische Atmosphäre in Ihr Zuhause. Diese wunderschöne tropische Pflanze gilt als einer der besten Luftreiniger überhaupt. Sie wandelt alle unreinen Teile der Luft in Energie für sich selbst um. Die Areca-Palme sorgt somit dafür, dass Substanzen wie Formaldehyd, Benzol, Trichlorethylen und Toluol aus der Luft herausgefiltert werden. Zusätzlich zu seinen luftreinigenden Eigenschaften ist sie auch sehr pflegeleicht und das macht die Areca Palm zu einem Muss für jedes Zuhause!

 

 

3. Monstera Deliciosa (Lochpflanze)

Die Monstera Deliciosa ist vielen ein vertrauter Anblick. Diese Pflanze hat schöne, große Blätter mit Löchern. Deshalb ist die Monstera Deliciosa auch als Lochpflanze bekannt. Die Monstera Deliciosa stammt aus einem tropischen Klima und reinigt die Luft von Schadstoffen, indem sie diese absorbiert und abbaut. Sie verbessert auch die Luftfeuchtigkeit und wandelt CO2 effektiv in Sauerstoff um. Je größer das Blatt, desto besser die Sauerstoffproduktion. Die Monstera Deliciosa ist außerdem sehr pflegeleicht und das alles ist Grund genug, sich für diese schöne Pflanze zu entscheiden!

 

     

 

4. Drachenblutbaum (Dracaena Marginata)

Der Drachenblutbaum ist eine starke Pflanze mit einem coolen Look. Es ist daher nicht verwunderlich, dass viele Menschen die Dracaena Marginata so lieben. Diese Pflanze ist ein starker Luftreiniger und eine der besten Pflanzen zur Entfernung von Toxinen wie Xylol und Trichlorethylen. Darüber hinaus ist Dracaena Marginata sehr pflegeleicht und kann sogar an einem dunkleren Ort platziert werden. Deshalb empfehlen wir diese robuste Pflanze für jeden Standplatz.

 

 

5. Calathea Insignia

Das Calathea Insigne ist grüne Medizin für jede Umgebung. Diese Pflanze ist auch für Kinder und Tiere absolut sicher und verbessert die Luftqualität im Haus. Die Calathea Insigne reinigt die Luft von giftigen Substanzen und wandelt CO2 in Sauerstoff um. Wussten Sie, dass die Blätter der Calathea leben sind? Abends schließen sich die Blätter, um sich morgens wieder zu öffnen. Das alles ist mehr als Grund genug, sich für diese schöne Pflanze zu entscheiden!

 

     

 

 

 

 

Linked categories

Schauen Sie auch (mal) nach folgenden Nachrichten:

Vier wunderschöne mediterrane Pflanzen

Mediterrane Pflanzen schaffen eine südliche Oase der Ruhe, Entspannung und des Glücks. Mediterrane Pflanzen sind sehr beliebt und deshalb haben wir hier die vier Beliebtesten für Sie aufgelistet.

...Lesen Sie mehr ...
Die Vorteile des Weber Mastertouch Grills

Möchten Sie diesen Sommer wieder grillen? Es gibt viele verschiedene Grills alle haben ihre eigenen Vorteilen. Trotzdem ist der Holzkohlegrill bei vielen immer noch sehr beliebt. Wir zeigen Ihnen die Vorteile des Weber Mastertouch und wie Sie ihn richtig einsetzen können.

...Lesen Sie mehr ...
Legen Sie Ihren eigenen Gemüsegarten an

Der Anbau von Gemüse ist absolut angesagt. Einen eigenen Gemüsegarten zu haben, sorgt für ein bisschen zusätzliches Glück. Durch den Gemüsegarten kehren wir zu den Grundlagen unseres Lebens zurück und wissen, was wir essen.

...Lesen Sie mehr ...