Wir haben von 09:30 bis 18:00 für Sie geöffnet!
  • Dutch (Netherlands)
  • German (Germany)

Kaninchen

Kaninchen sind sehr beliebt bei Kindern. So einem wolligen Wackelschwänzchen kann man auch kaum widerstehen. Aber ein Kaninchen bedeutet auch viel Verantwortung. 

Tierausweis

Bei der Anschaffung eines Kaninchens in unserer Haustierabteilung erhalten Sie unseren Leurs-Tierausweis. In dem Tierausweis erhalten Sie eine Menge Tips zur Pflege und Versorgung Ihres Kaninchens. 

Benötigen Sie spezielle Informationen zur Versorgung Ihres neuen Kaninchens? Dann kommen Sie am besten in unserem Gartencenter vorbei oder nehmen Sie telefonisch Kontakt auf mit unserer Haustierabteilung: 0031-77-321-6000.

Happy Kaninchen 

"Mama, ich will ein Kaninchen", ist in vielen Familien zu hören. Wenn es soweit ist, bekommen die Kaninchen einen tollen Käfig, gutes Essen und viel Aufmerksamkeit. Und doch ist das Kaninchen häufig ganz unglücklich. Viele Menschen wissen nicht, dass Kaninchen sehr sozial sind und ein anderes Kaninchen benötigen, um glücklich zu sein. Der Tierschutzbbund und die Branchenorganisatio Dibevo wollen Konsumten besser informieren, wenn diese ein Kaninchen kaufen wollen.  

"Ein Kaninchen braucht einen Käfig, in dem er auf seinen Hinterpfoten stehen kann", sagt Peter de Klerck vom Tierladen Diertotaal Utopia in Waddinxveen." Es möchte auch graben, und benötigt Holz zum Nagen. Für ein Kaninchen ist es wichtig, dass es sein natürliches Verhalten zeigen kann. In der Natur leben Kaninchen in Gruppe. Es ist also nicht artgerecht, wenn ein Kaninchen alleine leben muss."

Nach Hunden, Katzen und Fischen sind Kaninchen die Nr. 4 auf der Liste der beliebten Haustiere. Es werden in Niederl#ndischen Haushalten ungefähr 1,2 Millionen Kaninchen gehalten. Jedes Jahr werden 150.000 Kaninchen verkauft. Laut der Branchenorganisation Dibevo sitzen davon 60% alleine in ihrem Stall. 

 "Das ist sehr schade", sagt Gerrit Hofstra von der Brancheorganisatie Dibevo. "Davon wird ein Kaninchen ängstlich, sogar aggressiv. Wenn man Kaninchen artgerecht hält, sind es sehr fröhliche und aktive Tiere." Einsamen, traurige Kaninchen machen niemanden glücklich. Entsprechend bereuen viele Menschen auch ihren Kauf, und wollen das Tier wieder loswerden.

"Sie werden z.B. im Park ausgesetzt", sagt Niels Dorland vom Tierschutz. "Die Tier-Ambulance sammett täglich Kaninchen ein. Pro Jahr kümmenr wir uns um 6.000 Tiere. "

Happy Kaninchen

Darum beteiligt sich der Tierschutzbund an dem Projekt Happy Konijn. "Wir haben immer einen kritischen Blick auf den Verkauf der Tiere gehabt. Aber, wir müssen realisitisch sein. Der Tierladen ist der erste Ort, an dem wir Menschen informieren können. Und so können wir das Schicksal der Tiere positiov beeinflussen. 

Wenn wir damit erfolgreich sind, möchten wir das Projekt auf andere Tiere wie Meerschweinchen, Hamster und Vögel übertragen. 

Tierheim

Wenn Menschen ein zweites Kaninchen möchten, was wir sehr empfehlen, können Sie dies nicht mehr im Tierladen kaufen. "Wir verweisen dann auf eines der vielen tausende Tiere im Tierheim. Das ist sowieso viel besser, weil diese Tier älter sind ,und sich besser als zweites Kaninchen eignen.